Historie

Hermann Ruser meldet sein Gewerbe an und kauft für Taxi-Fahrten einen Opel Olympia. Dieser verursachte allerdings mehr Kosten, als er einbrachte.

1950
Image
Der Opel Olympia wird verkauft und mit Hilfe seines Vaters kauft Hermann Ruser einen 170er Mercedes.

Image
Zu dem ersten Fahrzeug kommt ein zweites hinzu - das Unternehmen wächst!
Image
Der erste Bus wird gekauft. Es ist ein Mercedes mit 17 Sitzplätzen. Der Grundstein für das Busunternehmen wurde gelegt.
Image
Es wurden immer mehr neue Busse auf dem neusten Stand der Technik gekauft. Das Unternehmen wurde beständig aufgebaut.
Image
Bau einer neuen, modernen Halle für die Unterbringung der Busse.
Image
Image
Weitere neue Busse einer neuen Generation wurden angeschafft. Sie konnten ab jetzt in der neuen Halle untergebracht werden.
Image
Anschaffung unseres ersten Doppeldeckerbusses - hier bei einem Ausflug nach Schwerin 1989.
Image
Komplett-Restauration unseres Oldtimers
Image
Hermann Ruser gibt das Unternehmen an seinen ältesten Sohn Hinnerk Ruser ab.
Image
Erwerb der 2. Omnibushalle am Eichkamp in Schönberg.
Image
Image
Hinnerk Ruser und seine Frau Ilka führen das Unternehmen.
Image
Heute stehen 8 hochmoderne Reisebusse inkl. einem Rollstuhlbus für bis zu 9 Rollstühle und ein Oldtimer im Fuhrpark des Unternehmens.

04344-1255

Rufen Sie uns an.

info@ruser-reisen.de

Schreiben Sie uns eine E-Mail.

Mo.-Fr. 9:00 - 18:00

Unsere Bürozeit.